LEBENSZEITEN

Vor einigen Jahren in Hessen geboren bin ich in einem Haus voller Posaunen und Trompeten aufgewachsen. Mit acht Jahren fand ich dann eine längst in Vergessenheit geratene Gitarre hinter einem Schrank – und damit begann eine leidenschaftliche Affäre aus der eine liebevolle und dauerhafte Beziehung wurde.


Die Entscheidung Musikerin zu werden fiel früh, der Weg dahin war länger!

 

Ich begann meine musikalische Laufbahn als Sängerin und Gitarristin in einer Akustik-Band bis mich ein neuer Job ins Ruhrgebiet führte. Dort gründete ich eine Deutschrock-Band, schrieb und komponierte meine ersten eigenen Lieder.


Während des Studiums in Essen habe ich meine musikalischen Ambitionen durch Unterricht und Fortbildungen professionalisiert und weitere Bandprojekte ins Leben gerufen und vor allem auf die Bühne gebracht.

 

Meinem Herzen folgend, bin ich 1998 nach Hamburg gezogen und habe mich dort -  inspiriert vom Gitarrenspiel einer Melissa Etheridge und der Rockpoesie einer Ulla Meinecke - von der Bandmusikerin zur Solosängerin und Gitarristin entwickelt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sigrun W. Heuser